Wie bekomme ich straffe Beine

Straffe-BeineStraffe Beine kann jeder bekommen mit eiserne Disziplin.

Schöne Beine sind ein Hingucker, ob im Sommer am Strand, in kurzen Shorts oder  in einer engen Jeans im Winter….es ist einfach sexy.

Leider sind über 79% der über 20 Jährigen von Cellulite betroffen und das lässt viele verzweifeln. Wenn die Beine eher dünn sind sollte man sich mehr auf Kraftsport konzentrieren, bei kräftigen oder dickeren Beinen mehr auf Ausdauer. Am optimalsten ist natürlich eine Kombination aus beiden und auf Dauer unvermeidbar.

Zweimal die Woche Ausdauersportarten wie Rad fahren, Schwimmen, Joggen oder Tanzen und zweimal Kraftsport wie Kniebeugen oder im Fitnesstudio gegen Gewichte drücken. Hört sich schwierig an? Ist es auch, denn nur bei guten Durchhaltevermögen kann man der Cellulite den Kampf ansagen.
Wir können im Alltag schon beginnen.

Kurze  Strecken die man normalerweise mit Auto zurück legen würde immer Laufen und das am besten sehr zügig. Konsequent  Treppen steigen und verzichten auf Fahrstühle und Rolltreppen.Die Woche beginnt , Wir auch… nämlich mit Sport.  15-40  Minuten je nach Konditionen und wozu man Lust hat anfangen. Sehr empfehlenswert ist übrigens Inlineskaten und Schwimmen. Wer sich fürs Joggen entscheidet, sollte bedenken das man bei einen schwachen Bindegewebe nur auf weichen Böden oder mit abfedernden Schuhen rennen sollte. Nach den Ausdauersport ist es wichtig unbedingt noch Dehnungsübungen zu machen. Strecken in alle Richtungen, ein Spagat andeuten und  mit durchgestreckten Beinen  nach unten beugen. Das ist gut, weil sich die Muskeln sonst zusammenziehen und da durch  auf Dauer eine schlechte Körperhaltung entstehen kann.

BeautybeineAm nächsten Tag folgt der Kraftsport hier kann man sich entspannt Musik einschalten und beginnen mit 15 Kniebeugen,  kurze Pause und wiederholen. Legen sie sich ein Handtuch auf den Boden und dann seitlich darauf. Wenn sie auf der Seite liegen , heben sie das Bein in die Höhe 15 mal dann die Seite wechseln. Jede Seite 2 mal. Am Ende massieren sie ihre Beine ausgiebig das fördert nochmal die Durchblutung.

So nun können sie zwei Tage Pause machen und beginnen danach wieder mit den gleichen Programm. Beachten sie bitte das es Disziplin braucht, aber wenn sie dieses Programm durchhalten, können sie nach 3-4 Wochen schon Erfolge sehen. Bei der Ernährung ist es gut, wenn man so wenig wie möglich Salz isst. Viel Spaß und Erfolg. Wenn Fragen hat kann diese gerne stellen an  kontakt@beautylexi.de

“Image courtesy of [ marin] / FreeDigitalPhotos.net”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation