Welche Reinigungsbürste soll ich kaufen?

Die richtige Reinigungsbürste kaufen

Die richtige Reinigungsbürste kaufen

ClariSonic, Philips und Co …Welche Gesichtsbürste ist für welche Haut ?

Beautylexi erklärt in diesen Artikel die kleinen aber feinen Unterschiede. Alle Reiningungs-Bürsten für das Gesicht erfüllen ihren Zweck und reinigen die Haut 6-7 mal intensiver als die manuelle Reinigung mit der Hand, zusätzlich wird de Mikrozirkulation angeregt und die Haut besser durchblutet. Ähnlich wie bei einer elektrischen Zahnbürste merkt man nach der Reinigung sofort einen Unterschied als das übliche Ritual mit der Hand.

Die Haut fühlt sich glatter und weicher an die Poren sind ausgespült und Pflegeprodukte können besser aufgenommen werden und einwirken.
Trotzdem sollte man beachten das nicht jede Haut für alle Bürste geeignet ist wer unter Akne leidet oder eine Couporose hat kann nicht zu jeden Modell greifen um die Haut nicht zusätzlich zu irritieren oder Bakterien durch offene Stellen zu verteilen.

 

ClariSonic Reinigungsbürste ( Bild: hochstehend )

ClariSonic Reinigungsbürste ( Bild: hochstehend )

Clarisonic Mia 2, der Klassiker

Clarisonic ( 149 Euro )unterscheidet sich in der einzigartigen Sonic Technologie. Sie reinigt ganz besonders intensiv und bewegt sich in einer Minute bis zu 300 mal vor und zurück also nicht im Kreis was besonders schonend ist, sie hat zwei Stufen.
Durch die intensive Reinigung wird die Haut durchblutet und bekommt einen frischen rosigen Teint.

Ein großer Vorteil bei Clarisonic sind die verschiedenen Bürstenköpfe.
Für sehr empfindliche Haut bis zum Peelingkopf ist alles dabei aber im Vergleich zu anderen Aufsätzen etwas höher vom Preis.
Durch der intensiven Reinigungstechnologie ist aber nicht jeder Kopf für jede Haut geeignet, wer eine Copurose Haut hat und schnell Rötungen bekommt sollte den Aufsatz mit den Cashmere – Borsten wählen. Dieser ist ganz weich durch die langen Borsten und wirklich schonend zur Haut während der Reinigung.
Bei unreiner Haut eignet sich fast jeder Aufsatz gut, besonders der Deep Pore spült die Poren aus und hinterlässt ein frisches Hautgefühl, allerdings sollte man bei offenen Stellen aufpassen das Bakterien nicht verteilt werden.
Fazit :
Eine sehr intensive Reiningungsbürste ist die ClariSonic auf jeden fall. Diese kann helfen  ein schöneres Hautbild zu bekommen aber für sehr empfindliche Haut oder extremer Copurose ist sie nicht für jeden Tag geeignet und im Nach-Kauf der Bürstenköpfe auch teuer ( etwa 26 Euro ).

 

Phillips der heimliche Star

Philips ist eine rotierenden und vibrierende Reinigungsbürste. Sie bewegt sich in der Minute in einer Richtung und gibt wie auch wie bei Clarisonic alle 20 Sekunden einen Impuls, dass man weis wann die nächste Hautpartie dran ist. Die Köpfe sind sehr weich und gut für empfindliche Haut geeignet die auf ein gutes Pflegeritual nicht verzichten möchten.
Die meisten Philips Bürsten haben zwei Stufen um die Reinigung zu verstärken oder ein Peeling zu ersetzten. Die Köpfe haben ganz feine weiche Fäden die hypoallergen sind und so auch für alle Hauttypen gut geeignet sind.
Fazit :
Eine tolle Reinigungsbürste die durch ihre weichen Köpfe für viele Hauttypen geeignet ist und im Nachkauf der Ersatzbürsten ein gutes Preis- Leistungs – Verhältnis hat.



Besonders Hygenisch

Besonders Hygenisch

Fereo Luna, die Einzelgängerin

Forero nimmt unter den Reinigungsgeräten eine besondere Stellung ein, denn die besondere Technologie mit Impulsen reinigt die Haut tief und hat einen guten Einfluss auf Linien und Fältchen. Durch der T-Sonic-Pulsation wird die Haut während der Benutzung massiert und durchblutet. Wenn man unter Unreinheiten leidet ist die Forerobürste eine gute Wahl, denn die verschiedenen Bürsten haben kleine Silikon Noppen die besonders hygienisch sind. Die wasserfeste Bürste lässt sich auch gut unter der Dusche verwenden und hat kein Problem für eine kleine Kopfmassage mal Zweckentfremdet zu werden.
Fazit :
Eine tolle handliche Bürste die keine Ersatzköpfe braucht und sich dadurch von allen anderen absetzt.
Sie ist besonders hygienisch und massiert die Haut während der Reinigung schön.

 

Clinique Reinigungsbürste

Clinique Reinigungsbürste

Clinique Reinigungsbürste

Eine kleine Bürste mit Schalltechnologie die den Schmutz der Haut gut runter holt und leicht mit ins Pflegeprogramm integriert werden kann. Im Gegensatz zu den anderen Bürsten hat man hier das Gefühl das man sein Gesicht fast manuell mit einer Bürste reinigen würde. Die Wirkung ist trotzdem intensiv, wer aber zusätzlich auf eine guten Massage nicht verzichten möchte dem wird die Vibration zu leicht sein. Trotzdem ist die Clinique Reinigungsbürste ein Unterschied als wie mit der Hand und ein tolles Produkt das nicht so überteuert ist ( 120 Euro ). Durch neue Ersatzbürsten aus Metall die Massagekügelchen haben muss man auch nicht mehr auf einer Massage verzichten und eine Maske kann gut damit einmassiert werden.
Fazit :
Clinique ist von allen am handlichsten denn sie ist leicht und liegt gut in der Hand. Sie reinigt sanft aber erfüllt ihren Zweck.

Das war Beautylexis Fazit
Jeder hat natürlich ein anderes Hautgefühl und nimmt Produkte anders war.
Was der eine mag ist für den anderen nicht schön. Deshalb ist es gut das es so viele verschiedene Bürsten gibt und für jeden was dabei ist. Beautylexi hofft dennoch das es eine kleine Hilfe war bei der Suche nach der richtigen Reinigungsbürste.
Alle Reinigungsbürsten sind mit einen Akku zum aufladen und somit wasserfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation