Was kann ich tun bei schweren Beinen und Füßen

beautylexiEin langer Shopping,- oder Arbeitstag liegt hinter uns und am Abend würden wir unsere Beine am liebsten gegen neue austauschen. Sehr vielen geht es so, doch mit ein kurzes Beautyprogramm kann man schnell etwas Abhilfe schaffen und das mit ganz einfachen Hausmitteln.

Was kann ich tun bei schweren Beinen und Füßen

Ganz wichtig und sehr effektiv ist es die Beine nach oben zu heben. Dazu auf den Boden oder auf ein  Bett legen und die Beine an der Wand senkrecht hoch. Wem es schwer fällt bewusst zu entspannen kann das auch beim Fernseher gucken tuen. 5-10 Minuten sind schon ausreichend, dass 9 die schweren Beine und noch viel wichtiger,  es beugt zumindest ein bisschen Besenreißer vor.

Wenn man die Augen dabei zu macht kann man das richtig fühlen wie sehr die Beine sich dann entspannen. Unterstützen kann man das mit der tollen Pflegecreme von Clarins ,, Lait Jambes Lourdes“  extra entwickelt für müde und schwere Beine nach einen langen Flug oder Shoppingtag. Diese leichte Emulsion kann von den Füßen bis zum Hintern aufgetragen werden und hilft in dem es kühlt. Erhältlich ab 34€.

Was auch in Stehberufen sehr wichtig ist, ist  gutes Schuhwerk. Eine zu dünne Sohle ist auf Dauer schlecht für den Rücken und die Füße. Einen tollen Wellnesstipp gibt es auch noch zum verwöhnen für die Füße.

Lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und ein guten Schuss Olivenöl und etwas Lavendel dazu, zusätzlich noch einen  normalen Stein oder auch Bimstein mit ins Wasser geben und mit den Füßen daran reiben. Anschließend nochmal mit etwas Olivenöl die noch nassen Füße eincremen und mit einer Frischhaltefolie einwickeln und 10 Minuten einwirken lassen. Danach sanft mit einen Handtuch abrubbeln dann sind die Füße kuschelweich.

Empfehlenswert ist es nach den Beautyprogramm für schwere Beine und Füße einen Nagellack aufzutragen. Wer keinen farbigen Lack mag sollte zu mindestens Klarlack, auch unter den farbigen benutzen sonst färben sich die Nägel gelb. So kann man seine Füße zeigen, denn nichts ist schlimmer als ein gepflegtes Erscheinungsbild was durch unschöne Füße völlig entstellt wird. Unsere Füße uns durchs ganze Leben tragen.

Image courtesy of  Stuart Miles  at FreeDigitalPhotos.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation