Was kann die Ibuki-Pflege von Shiseido

Pflege-IbukiDie Shiseido-Ibuki Serie ist für Frauen entwickelt, denen ihr stressiger Alltag buchstäblich ins Gesicht geschrieben ist.

Natürlich kann das Hautbild trozdem bei jeden anders aussehen. Der eine neigt nach Stress mehr zu Rötungen, während ein anderer eine raue Haut bekommt. Sie zeigt zeigt das eben durch verschiedene  Begleiterscheinungen wie erweiterte Poren, einen fahlen Teint und Unreinheiten. Eine  neu konzipierte Pflege lässt unsere Haut nun entspannen und wieder strahlen.

Die Txtur dieser Creme ist geschmeidig und nicht sehr kompakt. Sie wird wie einmal neu bearbeitet wenn man so will. Ibuki ist japanisch und heißt so viel wie ,,Atmen“ und der geht uns nämlich manchmal aus. Hamamelis sorgt hier für eine stärkere Hautbarriere und Inhaltsstoffe wie die Extrakte aus der Pfingstrosenwurzel wirken antibakteriell. Die Haut ist den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt und wird gegen äußere Umwelteinflüsse geschützt. Nach einer längeren Anwendung der Ibuki-Pflege von Shiseido kann das die Hautbarrere auch stärken.

7 verschiedene Produkte von der Reinigung bis zur Augenpflege lassen keine Wünsche offen. Geeignet ist die Ibukiserie  für Frauen zwischen 23 bis 43 Jahren und allen Hauttypen, da sie außerdem auch Trockenheitsfältchen glätten kann und vorbeugend gegen frühzeitige Hautalterung  wirkt. Sie wird aber auch gerne empfohlen wenn die Haut außer Gleichgewicht gekommen ist durch verschiedene Faktoren. Es ist kein ,,Muss,, aber am besten eignet sich ein Pflegewechsel zum Frühling oder Herbst Anfang. Wichtig ist nur das man die Ibuki-Pflege dann auch eine Zeitspanne geben muss von mindestens 2 bis 3 Monaten, nur so kann die Haut sich auch darauf einstellen. Bei jeden Wechsel kann es natürlich passieren das die Haut erstmal reagiert, doch so lange es nicht brennt oder unnatürlich rot wird ist alles ok. Diese Anzeichen sollten bei der dritten Anwendung spätestens verschwunden sein, sonst  reagiert man wirklich auf irgendwas allergisch was in dieser Pflege enthalten ist.

Ibuki-Pflege

→ Optimal für die Haut bis 40 die durch Rötungen, plötzlicher Sensibelheit oder raue Stellen bedingt durch         Stress außer Gleichgewicht gekommen ist. Frühstens aber ab 23 Jahren.

→ Nicht für ganz ölige Haut oder extrem trockene Haut geeignet.

→ Zum Kennenlernen gibt es auch tolle Startersets um 25 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation