Thaimassage als heilsame Berührung

Wellness

Heutzutage sind ein Großteil der Bevölkerung von Schmerzen im Alltag geplagt, dabei besonders weit vorne ,,Rückenschmerzen,, Beautylexi möchte in diesen Beitrag darstellen wie heilsam bestimmte Massagen und Berührungen sein können und der Körper somit von einer Last befreit wird.

Sicherlich kennen viele eine Thaimassge schon aus den Urlaub und wenn nicht dann zu mindestens das schwärmen von all die jenigen  die es schon erlebt haben, man fühlt sich erholt und entspannt. Durch Stress und falscher Haltung im Alltag jedoch entstehen nicht nur gemeine Verspannungen sondern auch Blockaden, dies kann im ganzen Körper ausstrahlen und zu unangenehmen Schmerzen führen die einen sogar in der Lebensqualität einschränken können.

Thaimassage als heilsame Berührung

Thai-Massagen können bei so etwas wunderbar helfen, sind aber nicht mit den normalen praktizierten Massagen zu vergleichen. Hier wird außer kneten noch viel mehr ausgeübt. Dehnen, strecken und das spezielle drücken auf verschiedenen Punkten des Körpers können nicht nur wohltuend sein sondern auch eine positive Energie im Körper frei setzen. Dies geschieht über bestimmte energetische Bahnen und Stränge im Körper und dessen Sehen. Bei der Thai-Massage liegt die Aufmerksamkeit hauptsächlich auf den 10 Energielinien, dies basiert auf einer ayurvedischer Lehre.

Wobei können Thai-Massagen helfen und für wem ist es geeignet?

  • Für alle die unter Kopfschmerzen leiden,
  • Immer wieder Verspannungen haben,
  • Stress abbauen möchten,
  • Rückenschmerzen,
  • Verstopfungen und sogar
  • Bei einer Erkältung

Da das natürlich schon längst kein Geheimtipp mehr ist kann man diese Art von Wellness und Gesundheit auch in Deutschland finden, aber Achtung vor unprofessionellen Laien oder beliebige Wellnesstempel denn hier kann man auch viel falsch machen. Man sollte sich vorher erkundigen über die Kosmetik,- und Massagestudios denn schließlich bezahlt man für ein Verwöhn-Paket.

Fazit

Thaimassagen können helfen sich zu erholen und seinen Körper zu verwöhnen. Nicht immer kann das völlig von Schmerzen befreien aber ein großes Stück dazu beitragen. Schon damals wurde diese Technik sehr geschätzt und so existiert dieses Handwerk auch schon seit etwa 2500 Jahre.

 

 Image courtesy of  Rattikankeawpun  at FreeDigitalPhotos.net    

2 Thoughts on “Thaimassage als heilsame Berührung

  1. Leide seit 9 Monaten an Schwindel. Immer wenn der Kopf nach hinten oben geht, ob beim Hinlegen oder Überkopfarbeiten. Ziemlich lästig. Bei meinem Arzt habe ich Spritzen bekommen, auch 2 x manuelle Therapie machen lassen, überhaupt keine Besserung. Jetzt wurden noch die Venen im Hals gemessen, um auszuschließen das dort was blockiert.

    Dann war ich bei meiner Thailänderin, die ist eine bekannte und hat ein Kosmetikstudio mit klassischer Thaimassage. Hatte nun bereits die 2. und es geht fast ohne Beschwerden. Spart Euch das Geld für teure Physiotherapie. Allerdings haben alle Vorredner Recht, es ist nichts für Weicheier. Da geht es echt hart zur Sache, aber es hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation