Tag Archives: Lifestyle

Biotulin oder Botox ?

Biotulin oder BotoxBiotulin  oder Botox das ist die Frage, aber ist die neue Trendpflege die angeblich auch Kate Middelton zur glatten Stirn verholfen hat …wirklich ein Botoxersatz ? Eher nicht, aber…

Nachdem man so viel von diesen Produkt gehört und gelesen hat wollte auch ich hier bei Beautylexi ein Review dazu schreiben. Dazu kam es weil ich an einen normalen Arbeitstag welcher schon etwas länger her ist beim schminken einer netten Dame gefragt wurde was es mit den neuen Serum Biotulin Supreme Skin Gel auf sich hat welches vom Name her schon an Botox erinnert. Read More →

Schmucktipps und Schmucktrends

Hier einige Trends und Ideen….und das wäre gut zu wissen. Auch in diesen Jahr ist schwarz weiß ein wunderschöner Trend der dazu auch noch zu jeden passt. Kürzlich auch bei sehr vielen Stars und Sternchen zu sehen. Außerdem kommt noch ein besonderes Detail dazu was uns den gewissen ,, i ,,Punkt aufsetzt. Ein schönes Schmuckteilchen. Hier findet man auch günstigere Angebote bei einen Schmuck Online-Shop. Read More →

Im Interview mit Florian Schulze


FlorianSchulze

Die Modewelt ist mittlerweile so vielseitig und unterschiedlich, dass es nichts gibt was es nicht gibt. Im Jahr 2013 ist alles erlaubt und alles kann getragen werden. Nun gab es vor kurzen  in Berlin einen Wettbewerb. Wool School präsentierte hier völlig neue Ideen von jungen Designern, die mit viel Kreativität, Frische und ausgefallenen Wollstoffen einen tollen Wettkampf boten. Hierbei stach einer besonders hervor und bezauberte durch seine unverwechselbare Linie. Sinnlich, selbstbewusst und ein zeitloser Stil, dass ist das was die Jury überzeugt hatte und so gewann Florian Schulze den ersten Platz. Beautylexi hat ihn getroffen.

 

Beautylexi: ,,Um was geht es bei deiner Idee im Bezug auf dieses Projekt?“

Florian:

,,Mein Thema fuer den Wool School Wettkampf (sharing and caring) war “KAPOK“. Kapok ist der Name fuer eine Art Wuergefiege die in Kambodscha waechst. Ich fand diesbezueglich einen Tempel “TA PROHM“ der von diesen Baeumen stark bewuchert ist. Die Wuergefeige wird durch Vogelkot auf einen Baum getragen und waechst vorerst als Parasit auf diesem heran bis seine Luftwurzeln den Boden erreichen und somit eigene Energy und Naehrstoffe aus den Boden ziehen koennen. Ab diesen Moment entwickelt die Wuergefeige ein enormes Wachstum und umschlingt den urspruenglichen Baum vollkommen bis dieser abstirbt und als zusaetzliche Naehrstoffquelle dient. Somit verrottet der verschlungene Baum schneller und laesst nach einiger Zeit die Wuergefeige allein mit einen hohlen “Baumstamm“ aus Wurzelgeflecht stehen. Der Bezug zwischen anmutigen Baeumen die ueber einem heiligen Tempel ragen waren somit meine Inspirationquelle fuer das Wool School Projekt.

 

Beautylexi:,, Was hat dich dazu insperiert ? „

          Florian Schulze       FlorianSchulzeFlorianSchulze

Florian :

,,Ich nahm mir die Wuergefeige mit ihrem verschlungenen Wurzelstamm als Vorbild fuer den Nahtverlauf am Kleid. Durch die Verwendung eigens hergestellter Biesen wollte ich dem Modell eine staerkere Dreidimensionalitaet geben und somit ermoeglichen das im gleichen Intervall ein Schnittteil erhoben anschliessend zu einem zurueckgesetzten Schnitteil liegt und somit die Wurzelstruktur nachahmt. Der Formverlauf des Kleides soll sich um den Koerper des Traegers schlingen und durch das breite “Wurzelwerk“ am Boden den Look erden. Die Verbindung zum Tempel als Inspiration schaffte ich durch die Verwendung von Marmorsteinen die im Guertel und in der Tasche verwendet wurden, sowie durch die Verwendung eines Wollstoffes mit Mauerprint. Der ausladende Hut entstand um den Look fuer meinen persoenlichen Geschmack einen so anmutigen und vlt auch “goettlichen“ Flair zu geben den dieser mystisch kambodschanische Ort fuer mich ausstrahlt.“

Beautylexi: ,,Was hat dir besonders an diesen Projekt gefallen? „

Florian :

,, Die mir zur Verfuegung gestellten Wollsoffe haben sich meines Erachtens nach perfekt fuer das Modell verwenden lassen und geben dem Look eine starke und qualitativ hochwertige Note. Der Finale Abend des Wool School Projekts im Shop von Murkudis war fuer mich ein wundervoller Abend. Nicht das nur die Location fuer sich schon durch Schoenheit besticht, sondern die ganze Stimmung zwischen den Teilnehmern und Beteiligten (Dozenten/Models/Maske/Jury/Gaeste …) sehr angenehm und harmonisch war. Es hat mich sehr gefreud mein Modell, hinter welches ich zu 100% stehe, der Jury vorzustellen und anschliessend den Look in einer Verbindung von Show und Installation an einem schoenen Model betrachten zu dürfen.“

Florian SchulzeDas Kleid mit dem Florian Schulze siegte

Beautylexi: ,, War es für dich eine Überraschung am Ende? „

Florian:

,,Der kroenende Abschluss war natuerlich die Preisverleihung am Ende des Abends. Ich habe mich ueber die Maßen gefreud als mein Name fuer den ersten Platz aufgerufen wurde und im ersten Moment kann man es auch nicht wirklich fassen. Das Ziel auf welches ich voller Ambition hingearbeitet habe war auf einmal wirklich wahr und fuer mich persoenlich ein sehr bewegender Moment. Ich fuehle mich sehr gluecklich und bin sehr dankbar dafuer das die Jury mein Bestreben durch diese Platzierung in dem Maße anerkannt hat.“

 

Der Newcomer in der Modewelt hat uns mit viel Leidenschaft zum Design beeindruckt. Beautylexi bedankt sich für dieses Interwiev und findet schon jetzt, dass die Zukunft noch viel hören wird von Florian Schulze.

iamflorianschulze.com