Pinsel richtig reinigen

Wie ihr eure Pinsel am besten reinigt ist nicht schwer, nur muss man es machen damit alte Puderpartikel raus gespült werden und der Pinsel das neue Puder gut verteilen kann und es besonders gut haften bleibt.

Für die Reinigung nehmt ihr einfach ein reinigendes Haarshampoo oder eure Gesichtsreinigung, aber nur wenn es keine Reinigungsmilch ist. Anschließend  etwas Spülung nehmen und damit die Pinselhaare einmassieren, damit die Haare schön weich danach sind. Ganz wichtig ist den Pinsel auf den Kopf zu stellen damit die restliche Nässe nicht in, sondern aus den Pinsel fließen kann, sonst kann sich der Kleber lösen und einzelne Haare können schneller raus fallen. Natürlich gibt es auch richtige Pinselreinigung zu kaufen zum Beispiel in Parfümerien oder beim Friseur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation