Neulich in der Parfümerie

SchönheitParfumeriegeschichten von Kunden und Verkäufer. Wir schauen uns beide Seiten an und beginnen heute mal mit der Verkäuferseite.

Garantiert kennt es jede Verkäuferin, dass es trotz Professionalität manchmal nicht anders geht als zu lächeln. Über Kunden die ihren Frust bei den Verkäuferin ablassen ist man eigentlich schon drüber hin weg, weil es dann Sachen gibt die das eigentlich noch im Schatten stellt. So auch vor kurzen Verkaüferin L. und der Kunde ein mittel älterer Herr.K.

L: Hallo wie können wir denn weiter helfen?

K: Ich weiß auch nicht….

L: Na wir schrenken es vielleicht mal ein bisschen ein, soll es denn etwas schönes für sie sein oder ein Geschenk? Für eine Dame oder für ein Herr.

Der Herr schaute verdattert obwohl man probiert hat ihn etwas zu beruhigen, da er davor wahrscheinlich noch nie in einer Parfümerie war. Er starrte direkt zu L.  nahm sein Mundspray aus der Hosentasche und sprühte es im Mund und leider etwas daneben. Nun konnte es anscheinend los gehen.

L: Na dann schauen wir doch mal, machen sie sich keine Gedanken dafür sind wir ja da um gemeinsam was schönes zu finden. Es soll aber ein Duft sein ja…..hm da sie mir keine Antwort geben fangen wir mal an und sprühen mal diesen auf. Und was sagen sie?

K: Hm. Weiß ich nicht. Hm. Naja. Hm.

L: Ok kein Problem dieser Duft würde dazu und dazu passen, aber ein kleines bisschen müssen sie mir helfen und mit mir reden.

Nach eindringlichen reden, Empfehlungen, Fragen und intensives Bemühen mit einer Engelsgeduld. Kein richtiger Abschluss. Schade lag es an L? Wohl eher nicht.

K: Können sie mir bitte alle Düfte einzeln auf den Fingern sprühen, dann zeige ich die mal meiner Freundin?

L: Entschuldigung?

K: Na auf den Fingern jeweils ein anderen mit je einer Probe dazu.

L: Nein. So viele Proben kann ich ihn leider nicht geben, aber ich sprühe ihn die Düfte auf, obwohl ich es ihnen nicht empfehlen würde weil sich die Düfte auf den Fingern völlig anders entwickeln, vermischen und nicht so lange halten.

K: Na ich beeile mich, ich sehe sie ja heute Abend. Was hätte der Duft denn gekostet?

L: Na in der mittleren Größe 65 €, dann viel Erfolg für sie und bis bald.

K: Danke ich hatte ja jetzt nur 15 € bei und dachte das reicht. Verkauft ihr Parfume mit Gold drinnen oder was….Ha Ha also ne tschüss dann.

Jup das war ne Erfahrung. Das viele nicht bescheid wissen ist normal, aber so ohne reden…und dann noch sauer über die Preise sein. Naja dann ein schönen Tag noch.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation