Miss Dior Cherie, Mercy für die Körpercreme

Dior, Chanel und Lancome diese Marken gehören sicher mit zu den bekanntesten in der Welt der teuren Luxuskosmetik.

Klar überlegt man sich genau ob es eine Bodycreme für 4,99 Euro oder für 64,99 Euro sein soll aber wer schöne Düfte und Körperpflege liebt der wird sicher auch schon einmal schwach geworden sein. Mir ging es so bei den Duft von Dior „Miss Dior Cherie“ doch wie so oft bei Dior war das Parfum zwar sinnlich, verführerisch und wunderschön edel aber viel zu präsent und schrecklich intensiv. Darum ist die dazugehörige Pflegelinie eines Parfums für mich oftmals ebenso wichtig wie der Duft selbst. Ein Parfum was mir sehr gut gefällt aber zu intensiv ist lässt mich schnell zur parfümierten Körperpflege schwenken.

Mein Tipp :

Wer einen Lieblingsduft hat der aber viel zu stark riecht sollte es unbedingt mit der passenden Bodylotion oder besser noch mit der parfümierten und meist intensiveren riechenden Creme ausprobieren. Die geschmacksvollen Tiegel sind zum einen wunderschön und zum anderen hat man seinen Duft gleich in Form von Pflege und der Duft selbst ist eben viel zarter. Auch die Duftintensität sollte nicht unterschätzt werden denn eine wirklich hochwertige Körpercreme ist sehr langanhaltend insbesondere dann wenn man sich komplett damit eincremt und nach und nach nimmt auch die Kleidung den Duft an.

Doch so eine schöne Körperpflege wird natürlich auch irgendwann leer, aber sie deshalb entsorgen ? Nein denn ein so besonderer Creme-Tiegel kann auch weiter hin benutzt werden. Ich habe bereits einen Tiegel zweckentfremdet denn zum weg werfen sind die teuren Dosen viel zu schade. Einer dient nun als kleine Schmuckdose während meine Creme von Miss Dior Cherie sich auch den Ende neigt und nun mit allen Resten von anderen Bodylotionen aufgefüllt und neu vermixt wird. Das klappt besonders gut wenn die anderen Cremes ein sehr zarten Duft haben und nur ein Dutfbouquet besonders intensiv ist.

Alles liebe wünscht euch Beautylexi

 

Live a Reply

%d Bloggern gefällt das: