Die richtige Pflege für den Winter

Beautylexi, Winterpflege

Die kalte Jahreszeit verlangt unserer Haut jetzt sehr viel ab, darum müssen wir sie gut pflegen und schützen. Die meisten kennen es wenn die Haut anfängt zu spannen durch ausgetrocknete Heizungsluft und den äußeren Einflüssen.

Die Gesichtshaut spannt also und dazu kommen Irritationen, erst recht die Beine die jucken wie verrückt. Ist die Haut generell schon sehr trocken reicht eine normale Lotion nicht mehr aus. Viel besser ist es nun zu einer reichhaltigen Körperbutter zu greifen diese enthält auch viel Feuchtigkeit, aber auch ausreichend Fette, denn das ist es was der Haut im Winter fehlt.

Zusätzlich kann man die Hautpflege mit Badeprodukten unterstützen. Das entspannt Gelenke, Muskeln und kann feuchtigkeitsspendend sein. Besonders angenehm sind da die Naturbadekugeln von Lush die einen hohen Sheabuttergehalt haben.

Badezusätze zum pflegenEs gibt auchspezielle Wintercremes auch  für das Gesicht. Für den Körper bietet Biotherm die parabenfreie Bodybutter für 29€ an. Sie ist sehr reichhaltig hat jedoch keine isolierende Wirkunk und zu dem eine sehr sahnige Textur. Für empfindliche Hauttypen ist Cliniques Bodybutter empfehlenswert, weil sie parfumfrei ist und ab 28€ erhältlich. Besonders ist Beautylexi aber begeistert von Lancome die Nutrixcreme im Spender, die nicht nur rein und frisch riecht sondern perfekt für die Haut geeignet ist, die nur im Winter zur Trockenheit neigt. 400ml ab 26€. Alles Liebe wünscht Beautylexi.

IMG_8199

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation