Die Macht der Kokosnuss und die veganen Vorteile

Beautylexi

Kokosöl vom Naturkaufhaus

Die Macht der Kokosnuss

Sie ist die wahre Königen der Tropen, die Kokosnuss !
was sie kann und wie sie angewendet wird :

Eigentlich wäre es leichter aufzuzählen was sie nicht kann denn sie ist ein wahres Kraftwerk für Heilung, Schönheit und Gesundheit die Liste ist lang, sehr lang es gibt kaum ein Hautproblem was nicht mit ihr zu lösen ist aber auch die Gesundheit kann nur von der Kokosnuss profitieren und Keimen den Garr aus machen,

Haut
Es ist ja nichts Neues das unsere Haut eine Menge schlechter Einflüsse aushalten muss.
Sonne, Smog, Klimaanlagen, Heizung usw. Klar das man schnell mit trocken Stellen kämpfen muss sich Bakterien rasch auf öligen Stellen festsetzten oder wir mal wieder eine Brise zu viel Sonne abbekommen haben.
Bei empfindlicher Haut kann die Nuss Ihre volle Wirkung erzielen sie wird von der Haut schnell aufgenommen und bringt sie so mit wieder ins Gleichgewicht. Ein Grund dafür ist ihr hoher Anteil an Laurinsäure der den Nährboden von Bakterien oder Pilzen nimmt und so mit jeglichen Heilungsprozess der Haut enorm steigert wovon eine Akne geplagte Haut großen Profit schlagen kann, aber auch Schuppen und Trockenheit haben durch den gesunden Fettgehalt ein guten Schutz und viel Feuchtigkeit für eine gesunde glatte Haut.

Mein Tipp
Zucker oder feinkörniges Meersalz mit einen guten hochwertigen Kokosöl mischen dazu ein paar Tropfen Mandelöl nach Belieben kann auch Argen- oder natives Olivenöl genutzt werden mischen bis eine kräftige aber weiche Masse entsteht, auf der gereinigten Haut auftragen und zehn Minuten einwirken lassen, danach abspülen. Durch die Öle bleiben rückfettende Pflegestoffe auf der Haut die einmassiert werden können.

Haare
Glänzende, gesunde Haare fangen bei der Kopfhaut an sie kann durch das Nahrhafte Kokosöl reguliert werden und schuppige Kopfhaut beseitigen. Haare werden durch die unzähligen Vitamine gekräftigt und von innen aufgebaut die Fette schützen die Haare vor Trockenheit, der Vorbote von Spliss und kaputten Haar ist. Als Kuren in verschiedenen Formen angewendet bleiben unsere Haare lange gesund und geschmeidig.

Mein Tipp
Am besten ist es wenn die Haare sauber behandelt werden. Dass heißt sie sollten mit einen Silikonfreien Schampo gewaschen werden um Rückstände von Stylingprodukten zu entfernen, danach die Haare leicht trocken tupfen. Anschließend ein hochwertiges Öl in den Händen anschmelzen, je wärmer das Öl umso leichter lässt es sich auf der Kopfhaut und Haaren verteilen und kann seine volle Wirkung erzielen. Ein Handtuch um Kopf wickeln und mindestens 20 Minuten wirken lassen anschließend gründlich mit ein wenig milden Schampo ausspülen sonst können die Haare strähnig werden.

Zähne
Unsere Zähne freuen sich auch über eine extra Portion Pflege und das ist Kokosöl allemal denn es hilft durch seiner antibakteriellen Wirkung die Mundflora zu regenerieren. Karies und entzündetes Zahnfleisch haben dabei kaum eine Chance sich auszubreiten durch die heilenden Laurinsäure und Caprylsäure. Das Ergebnis glatte saubere und auch weißere Zähne kann die Allroundnuss bewirken.

Mein Tipp
„Ölziehen“
Das heißt ein Esslöffel Öl in den Mund nehmen eine Minute durch die Zähne spülen und dann kräftig ausspülen. Keime werden mit ausgespuckt und die Zähne sind geschützt und Strahlen.

Gesundheit
Das Immunsystem kräftigen oder eine Gesunde Ernährung Förden um leichter abzunehmen auch hier kann Kokosnuss helfen. Bakterien die den Körper Schaden, können gehemmt werden der Stoffwechsel angeregt und Heilungsprozesse unterstützt werden. Man kann sie in vielen Varianten verzehren ob zum Getränk beigemischt als abwechslungsreichen Brotaufstrich und natürlich zum kochen und backen. Die Frucht bietet viele Vitamine und Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium für Nerven und Muskeln, Zink und Eisen sind wichtige Spurenelemente die auch für Veganer unerlässlich sind. Die B Vitamine E und C helfen das Immunsystems zu stärken und den Stoffwechsel anzukurbeln. Das tolle ist man kann sie in vielen Variationen verzehren und von innen und außen Strahlen. Wer sich eine frische Nuss gönnt sollte drauf achten das sie gut mit Wasser gefüllt ist was man am leichten Schütteln merkt. Ist kaum ein plätschern zu hören liegt sie schon länger und ist alt.

Mein Tipp
1 Zuchhini, 2 Paprika, 2 Möhren und eine kleingehackte Zwiebel in etwas Öl anbraten
dazu eine Dose Kokoswasser unterrühren und eine kleine Dose gehackte Tomaten mit rein, etwas Salz und Pfeffer mit ein paar Chili Flocken zum würzen
20 Minuten köcheln lassen und fertig… Easy ging also….

Auch sehr gesund ein großes Glas Wasser am Tag mit untergemischten Kokoswasser zu trinken.
Gesund und lecker …

Man kann also eine ganze Menge mit der Tropenfrucht anfangen um gesund und schön zu bleiben …

2 Thoughts on “Die Macht der Kokosnuss und die veganen Vorteile

  1. Laperla on 11. August 2015 at 23:44 said:

    Liebe beautylexi vielen Dank für die umfangreiche
    Tipps ☺️
    Ich probiere es mal aus für ein Monat und Berichte dann
    Wieder ..

    • Beautylexi on 12. August 2015 at 11:09 said:

      Sehr gerne da kann man ja gespannt sein. Ich freue mich schon auf dein Feedback.
      Liebste Beautygrüße von Beautylexi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation