Bvlgaridüfte

BvlgariparfümsBvlgari ist nicht nur bekannt für seine außergewöhnlichen Schmuckkollektionen, sondern auch für elegante Damen- und Herrendüfte. Ursprünglich fing Bvlgari mit einen kleinen Schmuckgeschäft an woraus dann dieses riesige Luxusimperium entstanden ist.

Eigentlich hatte das Bvlgarihaus den ersten Duft ,,eau parfumee au vert” als Geschenk entwickelt für ganz besondere Kunden und es war nicht zum Verkauf bestimmt. Frisch, rein und mit weißen Tee ist er einfach anziehend und nicht laut, doch die Nachfrage war so groß das die Geschichte seinen Lauf nahm.

Immer mehr Schmuckkunden hatten eine große Interesse an den Duft. Nach und nach wurden dann immer mehr Düfte entwickelt. Mit mehr als 30 verschiedenen Kompositionen die es mal gab oder noch gibt, dürfen sie heute in keiner Parfümerie mehr fehlen. Es ist entsprechend für alle Altersgruppen etwas dabei und die meisten Düfte in der Damenabteilung sind sehr elegant warm.

Bei den Herren hingegen eher holzig, würzig und frisch. Jeder einzelne Flacon ist einen besonderen Schmuckstück nachempfunden. Die Farben, die Formen und sogar die Düfte. Es gibt momentan über 19 verschiedene Parfüms und jedes ist ganz besonders. Das -V- ist übrigens eine römischer Ziffer und erinnert an den Ursprung von Bvlgari. Ausgesprochen wird es aber als -U-. Alles Liebe eure Beautyexpertin.

     DSCN1874

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation