Rosendüfte, feminin und sanft

RosendüfteRosendüfte sind pure Weiblichkeit.

Düfte mit Rosenkompositionen sind mit einer der beliebtesten Düfte nach wie vor. Sie verkörpern Sinnlichkeit und unterstreichen die weibliche Seite. Die Herstellung mit diesen kostbaren Öl ist sehr aufwendig, deshalb sind Düfte mit reinen Zusätzen an Rosenöl auch sher preisintensiv.

Die schönsten Kompositionen präsentieren  Häuser wie Bvlgari, Chloe, Dolce und Gabbana oder Dkny, aber Rose ist nicht gleich Rose. Die verschiedensten Arten werden verwendet wie Pfingst,- oder Bulgarische Rose und diese gehören zu den beliebtesten und sind aus der Duftfamilie der ,, Blumigen Düfte“. Außerdem wird sonst noch zwischen Zitrusdüfte– frisch, Orientialisch– diese sind volluminös uns sinnlich, Chyper– sind meist erdig und warm, Aromatisch– natürlich, rauchig, würzig und Holzig– würzig, speziell und kräftig/frisch unterschieden.

 

artikel

 “Image courtesy of [dan] / FreeDigitalPhotos.net”.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation